top of page

Umwelt

Image by ANGELA BENITO

Die Natur verändert sich und wir sind komplett abhängig von ihr. Sie versorgt uns mit Nahrung, Wasser und Luft. Sie ist das Wertvollste, was wir haben, und wir müssen sie verteidigen.  
- Sir David Attenborough

Wir Menschen sind Natur. Wenn wir die Natur zerstören, zerstören wir uns. 

Zu verinnerlichen, dass wir ein Teil der Natur auf diesem einzigartigen Planeten sind, ist meines Erachtens essentiell, um uns und den folgenden Generationen ein lebenswertes Leben im Rahmen der planetaren Grenzen zu sichern.   

Ich lebe mit meiner Familie auf einem Hof, auf dem wir uns, soweit möglich, selbst versorgen. Zu sehen wie eine Tomate wächst und sie nach viel Sonnenstrahlung zu schmecken, ist ein unvergleichbares Erlebnis. Den Ansatz der regenerativen Landwirtschaft leben wir hier voll und ganz. Wir verstehen uns als Teil eines großen Ganzen und im Wechselspiel mit unserer Umwelt.  

Von klein auf bin ich geritten und konnte die Beziehung zu Pferden aufbauen. Die nonverbale Kommunikation und daraus entstandene Empathie sind wichtige Säulen für meinen Alltag.  

Die regenerative Landwirtschaft ist noch nicht in aller Munde, obwohl sie essentieller Bestandteil der Lösungen für die Herausforderungen unserer Zeit ist.  

Mein Wegbegleiter Benedikt Bösel hat vor einigen Jahren seinen Banker-Anzug für den familiären Bauernhof an den Nagel gehängt. In meinem Podcast erklärt er die regenerative Landwirtschaft und was der Wechsel von der Stadt aufs Land mit ihm gemacht hat. 

Hier könnt ihr anschaulich in das Thema eintauchen. 

Kontakt aufnehmen

Unsere Umwelt umfasst so viel und die Bewegung wird immer größer, sie zu schützen. Hast du Ideen und Gedanken dazu? Schick sie meinem Team und mir über das Kontaktformular unten zu. 

Danke für Ihre Nachricht!
bottom of page